Ansicht im Winter (und deshalb ohne Biergartenbetrieb)

Mückenschlößchen

Waldstr. 86, Leipzig

Tragwerksplanung;
Sanierung, Umnutzung und Gründungsertüchtigung

(Ablastung der tragende Wände über abschnittsweise eingebrachte, schwimmende Gründungsplatte)
 

obere Bewehrungslage im Gastraum

Bewehrung der schwimmenden Gründungsplatte im Gastraum unmittelbar vor dem Betonieren.
Zu erkennen sind die beiden markanten Stützen (innerhalb der rechteckigen Abstellungen).

Bewehrung des Turms (noch unvollständig)

Bewehrung im Turm während der Verlegung.
Die diagonale Zugstange war bereits vorhanden und stellt ein
- wie wir bei weiteren Bauvorhaben im Leipziger Waldstraßen-
viertel erkennen konnten - typisches Konstruktionselement aus der Bauzeit zur Herstellung der Gebäudesteifigkeit dar.
(Hat leider beim “Mückenschlöschen” nicht in allen Bereichen so
funktioniert, wie sich es die alten
Baumeister vorgestellt haben.)